Das Wirtshaus mit dem

 

schönen Ausblick

Wirtshaus

Sommer-terrasse

Die Seele baumeln lassen, einfach nur aufs‘ Wasser schauen und sich verwöhnen lassen.Unsere Sommerterrasse eignet sich hervorragend zum Ausspannen nach einem langen Arbeitstag. Gerne richten wir auch Feiern für Ihre Gesellschaft in froher Runde aus.

Telefon    08501-567

 

Gaststube

Das Herzstück

Unsere Gaststube

Das macht uns aus

Urig – traditionell – familiär

Platz für ca. 40 Personen

Separates Nebenzimmer

Ideal für Familienfeiern, Versammlungen, kleine Hochzeiten, Tauffeiern, Trauerfeiern etc.

Platz für ca. 60 Personen

Jetzt anfragen

Blick ins Nebenzimmer

Sommerterrasse

Echt urig

Unser lauschiges Platzerl

 

Mit Liebe zubereitet schmeckts am besten,
umgeben von südlichem Flair und freundlichem Service.

Reservierungen unter
Telefon 08501 567

hereinspaziert

Thaddaeus

Spürbar anders

Heiliger
Judas Thaddäus

Apostel-Statue in Menschengröße, vom walisischen Künstler und Bildhauer Ed Harrison, aus einem 200 Jahre alten Eichenbaum geschnitzt.

Ein großer Helfer in schweren Anliegen

Von frühesten Zeiten an hat der Hl. Judas Thaddäus als der Nothelfer in besonders verzweifelten Anliegen gegolten, und die tausendfache Erfahrung hat es gezeigt, dass die inständige und vertrauensvolle Anrufung dieses Apostels eine ganz auffallend wunderbare Erhörung in solchen Bedrängnissen gefunden hat, wo nach menschlichem Ermessen jede Hoffnung ausgeschlossen schien.

Es scheint, dass die Ehre des heiligen Apostels, welche unter dem gleichlautenden Namen des Verräters gelitten hat, durch das Vorrecht augenscheinlicher Hilfe in äußerst schwierigen Anliegen, wieder hergestellt werden soll.

Die Reliquien des Hl. Judas Thaddäus befinden sich im Petersdom in Rom. Sein Fest wird am 28. Oktober gefeiert.

Die Grundmauern der einstigen Mühle und Bierschänke
gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück

Geschichte

 

Reklametafel von 1954

Zeitgeist

Wie bereits auf der alten Reklametafel von 1954 zu lesen ist,
so ist die Kernmühle auch bis heute ein beliebtes Ausflugs- und Übernachtungsziel.

Das Alte bewahren und mit neuem Zeitgeist verbinden, das ist unser Streben, wofür wir, wie bereits auch unsere Vorfahren, mit viel Freude und Einsatz immer wieder bemüht sind.